Das PLUS am Robert-Schuman-Institut

 

Das Robert- Schuman- Institut bietet als einzige Schule im Norden der DG praxisorientierte Berufsausbildungen an, die den Jugendlichen bei erfolgreichem Abschluss einen direkten Einstieg in den Beruf ermöglichen, den Zugang zu einer Lehre erleichtern oder ein weiterführendes Studium möglich machen.
Dabei bleiben die Vorteile der schulischen Ausbildung wie Kindergeld, angenehme Schulzeiten und die Ferien erhalten.

 

Direkter Berufseinstieg oder Studium

Zum PLUS der Ausbildung gehört die Verknüpfung von Berufsausbildung mit Qualifikationsnachweisen und dem schulischen Abschluss der Oberstufe des Sekundarschulunterrichtes, also dem technischen oder beruflichen Abitur.

Die Schüler erhalten ein breites Allgemeinwissen sowie eine berufsspezifische theoretische und praktische Ausbildung. Die Praxisunterrichte werden in modernsten Fachräumen und Werkstätten vermittelt. Zusätzlich ergänzt ein integriertes Berufspraktikum die erworbenen Erfahrungen und Kenntnisse. Die Schüler lernen Unternehmen und Dienstleistungsanbieter kennen und haben erfahrungsgemäß große Chancen bei erfolgreichem Abschluss ihrer Ausbildung genau in einem dieser Unternehmen einzusteigen.

Pädagogische Betreuung, Zusatzangebote und ausbildungsbezogene Projektwochensowie die Möglichkeit eines Auslandspraktikums runden das Angebot der Schule ab.

© 2015 Robert-Schuman-Institut