Lisa Falter erhält Schennettenpreis

Unsere Schülerin Lisa Falter aus dem 6. Jahr Abteilung Familienhilfe hat den Schennettenpreis der LVR-David-Hirsch-Schule in Aachen für ihre besonderen Leistungen erhalten.

Wir gratulieren ihr herzlich zu dieser besonderen Anerkennung! Lisa hat eine mittel- bis hochgradige sensorineurale Hörstörung und wird seit 2015-2016 bei uns integrativ in Zusammenarbeit mit der LVR-David-Hirsch-Schule und dem Zentrum für Förderpädagogik beschult.

Lisa ist sehr zielstrebig und meistert mit ihrer positiven Lebenseinstellung trotz aller Schwierigkeiten ihren Weg. Im nächsten Schuljahr strebt sie ihr Abitur im Bereich Kinderbetreuer an. Der Schennettenpreis wird alljährlich von der LVR-David-Hirsch-Schule für besondere Leistungen einzelner Schüler oder von Schülergruppen (z.B. für eine besondere Projektleistung) vergeben.


Recent Posts
Archive

© 2015 Robert-Schuman-Institut