Türen:

Die SuS der Kunstabteilung gestalten Türen, die in der Schreinerabteilung hergestellt wurden. Ein SuS gestaltet die Tür von einer Seite nach einer bestimmten Kultur, ein anderer SuS widmet sich der zweiten Seite.

  • Dieses Projekt fördert insofern den interkulturellen und –religiösen Dialog, indem die SuS dank der Sensibilisierung durch die philosophischen Fächer Einblick in andere Kulturen und Religionen erhalten haben und diese künstlerisch umsetzen. Die Tür ist Symbol für Offenheit, für das „Willkommen“.

© 2015 Robert-Schuman-Institut